Autobauer

Opel schafft Rückkehr in die Gewinnzone

Rüsselsheim. Opel kommt mit der Sanierung voran. Der Mutterkonzern General Motors meldete für das zweite Quartal 2011 im Europageschäft (das im Wesentlichen aus Opel und der britischen Schwestermarke Vauxhall besteht) einen Gewinn vor Steuern und Zinsen von 102 Millionen US-Dollar (knapp 72 Millionen Euro) - eine Verbesserung von 260 Millionen Dollar zum Vorjahresquartal.