Werbung

Verbraucherschützer rügen Abzocke am Telefon

Berlin. Vertreter aus Politik und Verbraucherschutz haben das kundenfeindliche Geschäftsgebaren zahlreicher Telefon- und Online-Werbedienste kritisiert. "Es ist nicht akzeptabel, dass die Drückerkolonnen, die früher an der Haustür standen, heute im Internet und am Telefon ihr Unwesen treiben", sagte Matthias Kurth, Präsident der Bundesnetzagentur. Häufig würden wichtige Klauseln bei Online-Verträgen im Kleingedruckten versteckt oder Verbraucher am Telefon zu Abschlüssen gedrängt.