Schiffsmeldungen

Bombensuche vor dem alten U-Boot-Hafen bei Waltershof

Waltershof. Vor dem Parkhafen zwischen dem Burchardkai- und dem Eurogate-Terminal sind seit einigen Tagen Taucher in Aktion. Gesichert werden sie gut sichtbar durch zwei gelbe Arbeitsschiffe. Die Taucher sondieren dort vor der Böschung den Untergrund auf Weltkriegsbomben. Gerade dieser Bereich im Hafen steckt laut Hamburg Port Authority voller möglicher Blindgänger, weil sich dort in der Nähe im Zweiten Weltkrieg ein U-Boot-Hafen befunden hatte, der oft Ziel von Luftangriffen war. Im vergangenen Jahr wurden hier bereits neun Fliegerbomben entdeckt und durch den Kampfmittelräumdienst entschärft.