Sebastian Biedenkopf wird Finanzvorstand von Conergy

Hamburg. Conergy-Chef und Miteigentümer Dieter Ammer hat ein Problem weniger. Nachdem sein designierter Nachfolger Andreas von Zitzewitz das Unternehmen vor zwei Wochen überraschend verlassen hat und Finanzchef Jörg Spiekerkötter seinen Vertrag nicht verlängern will, hat Ammer zumindest einen Mann fürs Finanzressort gefunden. Der bisherige Conergy-Chefjurist Sebastian Biedenkopf, 45, der seit 2008 bei dem Unternehmen ist, tritt heute die Nachfolge von Spiekerkötter an.

Der Sohn des ehemaligen sächsischen Ministerpräsidenten Kurt Biedenkopf (CDU) und Ammer kennen sich lange. Beide haben zusammen bei der Tchibo-Holding gearbeitet, die heute maxingvest heißt. Einen Nachfolger für von Zitzewitz hat der Conergy-Aufsichtsrat noch nicht gefunden.