Kfz-Handwerk

Vier Prozent mehr Lohn für 1500 Beschäftigte

Kaltenkirchen. Die Löhne und Gehälter für die Beschäftigen des Kfz-Handwerks in Schleswig-Holstein steigen in drei Stufen um vier Prozent. Von September an gibt es 1,2, ab Februar 2011 weitere 1,7 und ab Januar 2012 nochmals 1,1 Prozent mehr Geld. Im September dieses Jahres werden zudem pauschal 90 Euro gezahlt. Darauf haben sich die IG Metall Küste und die neue Tarifgemeinschaft des Kfz-Gewerbes Schleswig-Holstein geeinigt. Der neuen Tarifgemeinschaft gehören zehn der ehemals 1000 Kfz-Betriebe mit 1500 Beschäftigten an.