Insolvenzantrag

Kunden der Noa Bank erhalten Geld zurück

Frankfurt. Die deutsche Bankenaufsicht BaFin hat die Eröffnung des Insolvenzverfahrens für die bereits geschlossene Noa Bank beantragt. Gleichzeitig stellte die Aufsichtsbehörde den Entschädigungsfall für die Bank fest. Damit erhalten Kunden jeweils bis zu 50 000 Euro ihrer Einlagen zurück. Diese sichert die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken ab.