Industriegaseproduzent Air Liquide investiert in Hamburg

Hamburg. Der Industriegasehersteller Air Liquide baut für Aurubis in Hamburg eine neue Luftzerlegungsanlage. Vom dritten Quartal 2011 an sollen mit ihr täglich mehr als 500 Tonnen gasförmiger Sauerstoff und Flüssigprodukte hergestellt werden können. Europas größter Kupferproduzent hat Air Liquide als langfristigen Sauerstofflieferanten ausgewählt. Eine weitere Anlage baut das Unternehmen für einen anderen Auftraggeber in Oberhausen. In beide Anlagen zusammen investiert Air Liquide 90 Millionen Euro, davon 20 Millionen in Hamburg.