News Corp

Murdoch will BSkyB vollständig übernehmen

London. Medienmogul Rupert Murdoch will seine Reichweite in Europa ausbauen: Sein Konzern News Corp. ("Wall Street Journal", Twentieth Century Fox) soll den britischen Tochtersender BSkyB für knapp zwölf Milliarden Dollar vollständig übernehmen. Es wäre einer der größten Zukäufe in der Geschichte des US-Konzerns. Die Briten lehnten die Offerte gestern zwar umgehend als zu niedrig ab, zeigten sich aber gleichzeitig bei einem höheren Preis offen für ein Einlenken.