Multimedianachrichten

Deutsche Bahn schickt Tickets aufs Handy

Berlin. Bahnreisende können sich ab sofort eine im Internet gebuchte Fahrkarte als MMS (Multimedianachricht) auf ihr Handy schicken lassen. Damit müssen Bahnfahrer ihr Onlineticket nicht mehr wie bisher zur Vorlage im Zug ausdrucken, wie die Deutsche Bahn mitteilte. Der Reisende zeigt dem Zugbegleiter stattdessen die MMS auf seinem Handydisplay. Für die Zustellung dieses Tickets müssen sich Nutzer mit ihren persönlichen Zugangsdaten auf der Internetseite der Bahn anmelden.