Konsum

Kauflust leicht eingetrübt

Nürnberg. Die stark gestiegenen Benzinpreise haben die Konsumlust der Verbraucher im März leicht gedämpft. Viele Bürger rechnen mit weiter steigenden Preisen, teilte die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) gestern mit. Die Konjunktur und damit die Einkommenserwartungen schätzen die Verbraucher unterdessen zunehmend optimistisch ein. Die Preise für Benzin und Diesel an deutschen Tankstellen befinden sich seit Wochen auf Höchstständen.