Air Berlin

Mehr Passagiere erwartet

Berlin. Air Berlin will ihren Konkurrenten im laufenden Jahr weitere Marktanteile abjagen. Das Unternehmen wolle 2010 stärker wachsen als der Gesamtmarkt, für den der Luftfahrtverband IATA derzeit ein Passagierplus von 4,5 Prozent erwarte, teilte die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft gestern mit. Die Zahl der Passagiere solle auch durch die Integration der Städteverbindungen von TUIfly erstmals deutlich über 30 Millionen liegen. 2009 war die Zahl der Passagiere auf 27,9 Millionen geschrumpft.