Werbung

Otto mischt bei TV-Magazin im Internet mit

Hamburg. Die Hamburger Otto-Gruppe setzt in ihrer Werbung verstärkt auf junges Publikum. Auf der Internetplattform MySpace (www.myspace.com) präsentiert das Handelshaus ab sofort ein neues Web-TV-Magazin als Sponsor. Claire Oelkers, ehemalige MTV-Moderatorin und Sängerin der Band Karpatenhund, sowie der Musikredakteur Uli Breitbrach führen Interviews mit bekannten Künstlern und Newcomerbands. Der Werbeeffekt dabei: Die Klamotten der Moderatoren stammen von Otto und können per Mausklick bei dem Versandhausriesen bestellt werden.

"Nach der erfolgreichen Kooperation mit Nena ist der MySpace Music Mix eine perfekte Plattform für uns, um Musik kreativ mit dem Thema Mode zu verknüpfen und so neue Zielgruppen anzusprechen", sagte Stefanie Gauger, Bereichsleiterin für Markenkommunikation bei Otto. Das Unternehmen hatte für seinen Katalog die Popsängerin Nena als Werbefigur gewinnen können.

Geplant sind zunächst zehn Sendungen à sieben Minuten. Für große Marken spiele es eine immer größere Rolle, auch in sozialen Netzwerken präsent zu sein, so der Produzent des Formats, Andreas Türck von Pilot Entertainment. Das Web-TV-Magazin sei eine "intelligent vernetzte Kooperation zwischen Markenartikler und Social-Media-Plattformen".