Immobilien

Hamburg: Weniger Büros vermietet

Hamburg. Die Vermietung von Büroflächen in Hamburg ist im Jahr 2009 um rund 28 Prozent auf 395 000 Quadratmeter zurückgegangen. "Andere deutsche Bürohochburgen verzeichnen deutlich stärkere Umsatzrückgänge", sagte dazu Andreas Rehberg, Geschäftsführer des Hamburger Immobiliendienstleisters Colliers Grossmann & Berger. Die Spitzenmiete sei von 24,00 Euro auf 23,30 Euro pro Quadratmeter gesunken. (HA)