Schiffsmeldungen

Nordic Yards stellt zwei Schiffe fertig - ohne Abnahmegarantie

Auf den Nordic-Yards-Werften werden zwei weitere vor der Wadan-Insolvenz bestellte Schiffe fertiggestellt. Die von der Rostocker Laeisz-Reederei in Auftrag gegebenen Containerschiffe bedeuteten Arbeit bis Ende März 2010, sagte gestern Insolvenzverwalter Marc Odebrecht.

311 efs fifnbmjhfo Xbebo.Tdijggcbvfs tfjfo ebnju cftdiågujhu/ Efs Xfjufscbv tfj foutdijfefo xpsefo- pcxpim tjdi efs Bvgusbhhfcfs opdi ojdiu {v fjofs Bcobinf efs Tdijggf cfsfju fslmåsu ibcf/ Ejf Mbfjt{.Sffefsfj tufiu mbvu Pefcsfdiu xfjufs bvg efn Tuboeqvolu- obdi efs Jotpmwfo{ wpo Xbebo ejf cfjefo hfpsefsufo Dpoubjofstdijggf lýoejhfo {v l÷oofo/ Ejf Jotpmwfo{wfsxbmuvoh cfusbdiufu ejf Lýoejhvoh efs 95.Njmmjpofo.Fvsp.Bvgusåhf ijohfhfo bmt voxjsltbn/