McKinsey arbeitet am Hafenentwicklungsplan

Hamburg. Zum ersten Mal wird sich mit dem Beratungsunternehmen McKinsey eine externe Firma an der Erstellung des neuen Hafenentwicklungsplans beteiligt. "McKinsey wird globale Trends aufspüren und Ende des Jahres ein fertiges Konzept vorlegen", sagte Jens Meier, der Chef der Hamburg Port Authority, gestern vor dem Hamburger CDU-Wirtschaftsrat. In die Planungen soll die Entwicklung anderer Häfen und Märkte sowie neuer Schiffstypen eingehen. Der Hafenentwicklungsplan soll im ersten Halbjahr 2010 neu aufgelegt werden. (rz)