Deutsche Bank vor Einstieg bei Oppenheim

Frankfurt. Der Einstieg der Deutschen Bank bei der angeschlagenen Privatbank Sal. Oppenheim wird immer wahrscheinlicher. Inzwischen hat das größte deutsche Geldinstitut seine Kredite an Sal. Oppenheim laut Bankenkreisen von 300 auf rund 650 Millionen Euro aufgestockt. Mit dem Geld seien Kredite bei anderen Banken abgelöst worden. Als Sicherheit habe die Deutsche Bank Oppenheim-Aktien erhalten.