Schiffsmeldungen

Spezialjob für Ölschiffschleppzug

Gut zwei Monate lang lag das ungewöhnliche Schiff im Reparaturdock von Blohm + Voss. Am Wochenende hat die "Maersk Curlew" Hamburg wieder verlassen. Der umgebaute Tanker ist eine Art schwimmende Ölplattform in der Nordsee. Auffallend ist der Bohrturm an Deck. Mit zwei großen Schleppern der Maersk-Reederei wurde es zur Nordsee geschleppt. Übernommen wurde es von den beiden Schleppern an den Wartepfählen vor Finkenwerder. Die Navigation des rund 700 Meter langen Schleppzuges galt für Lotsen und Besatzung als besondere Herausforderung.