Luft- und Raumfahrtkonzern

Thomas Enders rückt an die EADS-Spitze

Thomas Enders will den Einfluss der Politik auf den EADS-Konzern zurückdrängen. An die Airbus-Spitze wechselt wiederum ein Franzose.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.