General Motors

Rückruf von Tausenden Geländefahrzeugen

Washington. Der US-Autobauer General Motors (GM) ruft rund 126 000 Geländewagen der Marke Hummer zurück. Bei den Fahrzeugen könnten während der Fahrt Teile der Motorhaube abfallen, teilte GM mit. Das könne andere Fahrzeuge gefährden. Betroffen sei das Modell Hummer H3 der Baujahre 2006 bis 2010. GM hat die Hummer-Produktion eingestellt, nachdem sich kein Käufer für die Sparte mit den bulligen Autos gefunden hatte.