Facebook-Post

Sarah und Pietro äußern sich über den kleinen Alessio

Glückliche, aber auch besorgte Eltern: Sarah Engels und Pietro Lombardi

Glückliche, aber auch besorgte Eltern: Sarah Engels und Pietro Lombardi

Foto: dpa

Noch immer liegt der neugeborene Sohn des DSDS-Paars mit Herzproblemen im Krankenhaus. Jetzt senden die Eltern eine Liebesbotschaft.

Köln. Das Schicksal ihres neugeborenen Sohnes bewegt seit Tagen ihre Fans, jetzt haben sich Sarah Engels, 22, und Pietro Lombardi, 23, erstmals offiziell über den Gesundheitszustand des kleinen Alessio geäußert.

"Es war eine der härtesten Prüfungen, die man im Leben nur haben kann", schrieb das Paar auf Facebook über die Geburt des ersten Kindes. Alessio kam am 16. Juni auf die Welt und wird seither wegen Herzproblemen behandelt.

„Alessio Elias unser kleiner Held“ sei „tapfer und stark“, schrieben die beiden auf Lombardis Facebook-Account. „Wir hätten ihm von ganzem Herzen einen schöneren Start ins Leben gewünscht“, erklärt das Paar.

"Unser kleiner Alessio macht uns so glücklich und stolz und jeden Tag kommen wir dem Schritt, endlich nach Hause zu kommen, immer ein Stückchen näher", heißt es in dem Statement weiter.

Die Anhänger fühlen schon tagelang mit dem Musikerpaar und drücken auch jetzt Sarah, Pietro und dem Nachkömmling die Daumen. "Bleibt stark, der Kleine schafft das", schreibt ein Fan auf Pietros Facebook-Seite.

Die jungen Eltern hatten sich zurückgezogen, seit im Rahmen einer Routineuntersuchung des Kindes in einem Kölner Krankenhaus Unregelmäßigkeiten festgestellt worden waren.

RTL II zeigt Geburtsvorbereitungen

Sarah Engels und Pietro Lombardi haben sich 2011 in der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) kennen- und lieben gelernt.

Die Hochzeit der 22 Jahre alten Sänger wurde ebenso medial begleitet wie die Geburtsvorbereitungen, die RTL II derzeit in sechs Folgen der Doko-Soap "Sarah und Pietro ... bekommen ein Baby" zeigt. Am Montag erzielte die Reihe mit 9,2 Prozent Marktanteil prompt ihren bisherigen Bestwert. (HA/dpa)