Tod mit 66 Jahren

Fantasy-Kultautor Terry Pratchett gestorben

Der Schrifsteller Terry Pratchett ist tot

Der Schrifsteller Terry Pratchett ist tot

Foto: Kirsty Wigglesworth / AP

Der britische Schriftsteller Terry Pratchett ist tot. Der Verfasser der „Scheibenwelt“-Romane starb im Alter von 66 Jahren.

London. Der britische Fantasy-Autor Terry Pratchett ist tot. Der Verfasser der „Scheibenwelt“-Romane starb im Alter von 66 Jahren, wie der Verlag Transworld Publishers am Donnerstag mitteilte. „Die Welt hat einen seiner klügsten, scharfsinnigsten Geister verloren“, sagte Verlagschef Larry Finlay.

Bekannt geworden war der Schriftsteller, dessen Markenzeichen ein schwarzer Filzhut und ein schwarzer Mantel waren, auch als „Alzheimer-Krieger“. Pratchett hatte im Dezember 2007 bekanntgegeben, dass er an einer sehr seltenen Form der Gehirn-Erkrankung leidet. Dem Verlag zufolge starb er „zu Hause, während seine Katze auf seinem Bett schlief, umgeben von seiner Familie“.