Verstorbener Hollywood-Schauspieler

Naomi Watts gedenkt Heath Ledger: "Er war ein toller Mann"

abendblatt.de

Foto: dpa / dpa/DPA

Naomi Watts denkt gerne an ihre Beziehung mit dem verstorbenen Heath Ledger zurück: "Wir lachten viel zusammen. Da war eine große Zuneigung".

New York. Zwei Jahre lang waren sie ein Paar: Naomi Watts, Hollywood-Schauspielerin ("King Kong"), erinnert sich gerne an die "wunderbare Beziehung“, die sie mit ihrem verstorbenen australischen Kollegen Heath Ledger hatte. Dem US-Magazin "More" (Oktober-Ausgabe) sagte die 42-Jährige: "Er war ein Mann, der sich freuen konnte, wir lachten viel zusammen und da war eine große Zuneigung. Er war ein toller Schauspieler, aber ich weiß, dass da noch so viel zu erwarten gewesen wäre. Es ist so eine Tragödie für seine kleine Tochter.“

Watts war zwei Jahre mit Ledger zusammen, bevor er mit Michelle Williams (31) seine Tochter Matilda bekam. Er starb im Alter von 28 Jahren in New York an einer Überdosis Medikamente. Watts ist seit Jahren mit dem Hollywood-Kollegen Liev Schreiber liiert, mit dem sie zwei Söhne hat . (dpa)

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Leute