Nicholas Sparks und die Liebe

Der Amerikaner Nicholas Sparks ist einer der erfolgreichsten Romanautoren. Er stammt aus einer Arbeiterfamilie und wurde 1965 in Nebraska geboren.

Der Amerikaner Nicholas Sparks ist einer der erfolgreichsten Romanautoren. Er stammt aus einer Arbeiterfamilie und wurde 1965 in Nebraska geboren. Nach dem College arbeitete er unter anderem als Kellner, Immobilienmakler und Pharmavertreter. 1996 landete er den Bestseller "Wie ein einziger Tag", der auf der Liebesgeschichte seiner Schwiegereltern basiert. Seither schrieb er 14 Bestseller. Seine Romane erscheinen in 115 Ländern und 46 Sprachen. Bisher verkaufte er 75 Millionen Exemplare. Sparks lebt mit seiner Frau Cathy und fünf Kindern in North Carolina. Im Juli 2008 erschien bei Heyne "Bis zum letzten Tag", in dem sich ein Mann mit starken Bindungsängsten verliebt. Im Mai erscheint "Für immer der Deine" (Heyne).

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.