Marianne Raven

Zur Person

Marianne Monika Raven, geboren am 4. Dezember 1950 in Osdorf bei Eckernförde, studiert Jura, wird Anwältin. 1988 startet sie für Plan eine deutsche Sektion des 1937 von einem englischen Journalisten nach eigenen Erfahrungen im Spanischen Bürgerkrieg gegründeten, später im Nachkriegsdeutschland und Europa und jetzt weltweit in 48 Ländern agierenden Kinderhilfswerks.

Plan International Deutschland wird zum erfolgreichsten Teil dieser kinderbezogenen Hilfsprojekte, die sich vor allem über Patenschaften für 25 Euro pro Monat pro Kind trägt. 2003 entwickelt Marianne Raven die Mädchenkampagne "Weil wir Mädchen sind", 2008 wird ihr zu Ehren die "Marianne M. Raven Stiftung für begabte Mädchen" ins Leben gerufen ( www.plan-deutschland.de ).