Passive Sterbehilfe

Menschenrechtsgericht: Koma-Patient Lambert darf sterben

Der Franzose Vincent Lambert liegt seit einem Motorradunfall im Jahr 2008 im Wachkoma

Der Franzose Vincent Lambert liegt seit einem Motorradunfall im Jahr 2008 im Wachkoma

Foto: Photopqr/L'union De Reims / dpa

Straßburger Gericht billigt passive Sterbehilfe für querschnittsgelähmten Franzosen. Streit um lebenserhaltende Maßnahmen beigelegt?

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.