Abercrombie & Fitch

Video: Sexy Shop-Models tanzen zu "Call Me Maybe"

abendblatt.de

Was haben die kanadische Singer-Songwriterin Carly Rae Jepsen und die US-Kultmarke Abercrombie & Fitch gemeinsam? Schauen Sie selbst.

Hamburg. Ende April eröffnete in Hamburg endlich eine Abercrombie & Fitch-Filiale in der City und Hunderte Fans der US-Kultmarke stürmten den Laden. In dunkler Atmosphäre, die mit dem typischen A&F-Duft versetzt war, wurde zwar fleißig geshoppt, aber auch über die durchtrainierten sexy Shop-Models gestaunt.

Jetzt durften die heißesten Jungs aus allen A&F-Filialen zu Carly Rae Jepsens Sommerhit "Call Me Maybe" ein eigenes Video drehen. Der Song gehört zum offiziellen Soundtrack der Modemarke und diese schickte jetzt ihre Aushängeschilder auf eine Weltreise, um eben diesen Musikclip zu machen. Das Ergebnis ist witzig und beweist, dass die Jungs nicht nur gut aussehen, sondern auch Witz, Humor und Charme besitzen.

Übrigens: Die Idee von Abercrombie & Fitch ist nicht ganz neu. Zu Weihnachten 2011 sangen die Engel von Victoria's Secret "Jingle Bells" für ihre Fans und drehten ebenfalls ein offizielles und ziemlich sexy Video dazu.