Leute, Leute!

Uma Thurman bekommt jetzt auch von Arpad Busson ein Kind

Mit Ex-Mann Ethan Hawke zeugte Uma Thurman die Kinder Maya und Levon. Jetzt ist der Hollywood-Star mit 41 Jahren noch einmal schwanger.

Uma Thurman, 41, und ihr Verlobter, der Schweizer Finanzmakler Arpad Busson, 49, erwarten im Spätsommer Nachwuchs , berichtet das Promiportal "People.com". Für die US-Schauspielerin ("Kill Bill") wäre es das dritte Kind. Aus der Ehe mit Schauspieler Ethan Hawke, 41, die 2004 geschieden wurde, hat der Hollywoodstar zwei Kinder, Maya, 13, und Levon, 10. Thurman und Busson sind mit einer Unterbrechung seit 2007 ein Paar.

Juan Pablo Montoya, 36, hat einen spektakulären Unfall unverletzt überstanden. Der Ex-Formel-1-Pilot war beim 500-Meilen-Rennen in Daytona während einer Gelb-Flaggen-Phase plötzlich in einen Safety-Truck gerast. Bei dem Aufprall ging das Auto des Kolumbianers sofort in Flammen auf. Ein riesiger Feuerball erleuchtete die Strecke. Auch der Kerosintank des Trucks explodierte; dessen Fahrer überlebte.

Anna-Sophia Robb, 18, tritt in Sarah Jessica Parkers, 46, Manolo Blahniks: Die US-Schauspielerin ("Soul Surfer") soll Carrie Bradshaw aus der TV-Serie "Sex and the City" in deren Highschool-Jahren verkörpern. Der Pilotfilm basiert auf Candace Bushnells Buch "The Carrie Diaries", berichtet das amerikanische Branchenblatt "Variety".

Erykah Badu, 41, darf nicht in Malaysia auftreten. Die Behörden haben ein Konzert der amerikanischen R&B-Sängerin in Kuala Lumpur verboten, berichtet "The Star". Die Zeitung hatte ein PR-Foto der Grammy-Gewinnerin veröffentlicht, welches sie mit dem arabischen Wort für Allah auf ihren bloßen Schultern zeigt. Das verletze die religiösen Empfindungen der muslimischen Bevölkerung, befand ein Ausschuss. "The Star" entschuldigte sich gestern: Das Foto sei versehentlich veröffentlicht worden.

( (HA) )