Scheidungskrieg

Mama Madonna erhält Sorgerecht

Lesedauer: 2 Minuten

Er wird mit ein paar Millionen ausgezahlt, sie behält die Kinder: Madonna (50) und Guy Ritchie (40) sollen sich nach den finanziellen Details ihrer Scheidung nun auch über den Verbleib ihrer Kinder geeinigt haben. Madonna bekommt das Sorgerecht für Lourdes (12), Rocco (8) und David (3), Ritchie ein uneingeschränktes Besuchsrecht.

Wie die "Mail on Sunday" berichtet, will die Sängerin mit den Kindern in die Vereinigten Staaten übersiedeln. "Guy sucht schon nach einer Wohnung in New York", wird ein Freund zitiert. "Er wird nicht um das Sorgerecht kämpfen, weil er weiss, dass seine Chancen gering sind." Madonna habe den Kindern nie geschadet und sei nie eine schlechte Mutter gewesen: "Das wichtigste ist, dass er die Kinder sehen kann, wann immer er will."

Zuvor hatten die Anwälte des Noch-Ehepaares die finanziellen Fragen geklärt. Der Regisseur bekommt demnach bei der Scheidung Bargeld und Immobilien im Wert von bis zu 77 Millionen Euro, darunter den Landsitz in Wiltshire und den Londoner Pub "The Punchbowl". Die Hoehe der Bargeldsumme liegt nach Presseberichten zwischen 10 und 20 Millionen Pfund. Zu dem Deal gehört eine Schweigepflichtserklärung, die Ritchie verbietet, jemals über die Beziehung mit der Pop-Diva zu sprechen. Schwer enttäuscht über den Zusammenbruch der Beziehung ist der leibliche Vater von Madonnas Adoptivsohn David. "Ich bin immer noch ein armer Bauer, aber David wäre bei uns besser aufgehoben", sagt Yohane Banda (34), der mit seiner zweiten Frau in Malawi lebt und mit ihr einen sieben Monate alten Sohn hat. Davids Mutter war kurz vor seiner Geburt gestorben. "Er sieht auf Fotos unglücklich und verwirrt aus. Wenn es in Madonnas Familie keine Liebe gibt, kann David dann noch geliebt werden?" Madonna unterdessen soll bereits an eine Erweiterung der Familie denken: Wie der "Sunday Mirror" berichtet, will die Sängerin ein weiteres Kind aus Malawi adoptieren. Baskatballstar Alex Rodriguez (33), der Ende des Jahres angeblich offiziell als ihr neuer Boyfriend enthüllt wird, soll sie auf dem Trip begleiten.

Video: Die Leiden des Mr. Madonna

Sie wollen jetzt mehr sehen? Hier geht’s zum Videoportal