Prinz Charles plant schon seine Krönung

Seine Mutter, die Queen, erfreut sich bester Gesundheit - dennoch bereitet Prinz Charles (56) bereits seine Krönung zum König von England vor. Britische Zeitungen berichten, daß der Hofmarschall des Buckingham-Palastes dabei sei, die traditionelle Zeremonie "zu modernisieren". Seit der Krönung von Elizabeth II. hat sich sehr viel geändert. Mit Rücksicht auf das Trauerjahr sowie auf das britische Klima ließ die Queen, die beim Tod ihres Vaters im Februar 1952 Monarchin wurde, bis zum Krönungsgottesdienst 16 Monate verstreichen. Eine solche Kluft wird es nicht wieder geben, erklärte der Herzog von Norfolk (48), der bereits den Ablauf des Staatsbegräbnisses der Herrscherin selbst ausgearbeitet hat. Nach seinen Worten wird die modernisierte Liturgie auch Vertreter nichtchristlicher Religionen in die Krönungszeremonie einbinden. Eine weitere Überarbeitung der Pläne ist wahrscheinlich, da die Königin aus einer Familie besonders langlebiger Frauen stammt. Ihre Mutter, Queen Mum, wurde 101.

( pemi )