Leute, Leute!

Prinz Philip im Krankenhaus

Lesedauer: 2 Minuten

Victoria Beckham, 38, hat ein Geheimnis über ihren Mann David, 37, verraten. Der Fußballstar könne zwar gut mit dem Ball umgehen, sei aber ein miserabler Tänzer. "Ich liebe Musik. David liebt Musik - aber er kann nicht tanzen", sagte das Ex-Spice-Girl der Zeitung "Sun".

Prinz Philip, 90, ist wegen einer Blasenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert worden. Der Ehemann von Königin Elizabeth II. hatte am Sonntag den ganzen Nachmittag während einer Schiffsparade auf der Themse im kalten Wind an der Seite der Queen an Deck eines Bootes gestanden. Gestern Abend gingen die Feiern zum 60. Thronjubliäum dennoch weiter. Mit seinem Superhit "Let Me Entertain You" eröffnete Popstar Robbie Williams ein Jubiläumskonzert zu Ehren der Queen vor dem Buckingham-Palast mit 12 000 Gästen. Die Eintrittskarten waren verlost worden. In der Londoner City verfolgten 500 000 Musik- und Royalty-Fans das Konzert (u. a. mit Shirley Bassey, Tom Jones, Paul McCartney, Elton John) auf Großbildleinwänden.

Diane Kruger, 35, stand bereits früh auf eigenen Beinen. "Ich bin mit 16 Jahren von zu Hause weggegangen und war immer für mich allein verantwortlich, auch in finanziellen Dingen", sagte die Schauspielerin ("Leb wohl, meine Königin!") der "Frankfurter Rundschau". Sie verließ damals ihr Elternhaus in Algermissen bei Hildesheim und zog nach Paris.

Elle Macpherson, 48, hat einen neuen Mann an ihrer Seite. Es ist der britische Banker Roger Jenkins, 56. Das australische Topmodel (geschätztes Vermögen: 50 Millionen Euro) war zuvor mit Milliardär Jeff Soffer, 43, liiert. Jenkins lebt von seiner Frau Diana, 37, getrennt und will ihr bei der Scheidung die Hälfte seines 375-Millionen-Euro-Vermögens überlassen. "Roger und Elle lernten sich über Freunde kennen. Er ist sehr charmant und sehr sportlich", berichtet die "Mail on Sunday".

( (HA/P.M.) )