London

Dustin Hoffman rettet einem Jogger im Hyde Park das Leben

Der Schauspieler, der ein Haus in London hat, hat den jungen Mann betreut, bis der Rettungsdienst ankam. Der Gerettete bedankte sich in seinem Blog.

London. “Rain Man“-Darsteller erweist sich als Lebensretter: Dustin Hoffman hat einem zusammengebrochenen Jogger in London vermutlich das Leben gerettet. Der Hollywood-Star habe gemeinsam mit anderen Passanten den 27 Jahre alten Mann bewusstlos im Hyde Park gefunden. Der Jogger hatte einen Herzstillstand erlitten, berichtete die Nachrichtenagentur PA.

Als die Rettungskräfte das Herz des Mannes wieder zum Schlagen gebracht hatten, soll der 74-jährige US-Schauspieler gesagt haben: „Gute Arbeit, Jungs!“, schrieb die „Sun“.

Hoffman, der ein Haus in London hat, habe den Mann betreut, bis der Rettungsdienst ankam. „Herzlichen Dank an meinen neuen Lieblings-Promi, der den Notruf absetzte und an meiner Seite blieb, bis die Sanitäter kamen“, schrieb der Gerettete in seinem Blog.