Olympia 2012

Boxen: Stefan Härtel zieht in das Achtelfinale ein

Er erkämpft einen klaren Sieg gegen Enrique Collazo Pelaiz aus Puerto Rico

London. Gute News aus dem Ring. Stefan Härtel (Lauchhammer/Brandenburg) hat seinen ersten Kampf gegen Enrique Collazo Pelaiz aus Puerto Rico klar mit 18:10 gewonnen. In der Klasse bis 75 kg wartet im Achtelfinale jetzt der Ire Darren O'Neill. "Ich will eine Medaille, da muss ich den schlagen. Wir kennen ihn schon aus dem Sparring, ein starker Mann, aber den schaffe ich", ist Härtel optimistisch.

Stefan Härtel studiert Sport und Geschichte auf Lehramt und ist Sportsoldat. Er startet für den SV Lichtenberg 47 und gehört dem A-Nationalkader des Deutschen Boxsport-Verbandes an. Seine Trainer sind Valentin Silaghi und Ralf Dickert. Bei der Militär-Weltmeisterschaft 2007 gewann er die Bronzemedaille. Bei den EU-Europameisterschaften 2009 gewann er erneut eine Bronzemedaille.

Nächstes Großereignis wurden die Weltmeisterschaften 2011 in Baku, wo Härtel Zehnter wurde und sich damit direkt für die Olympischen Sommerspiele 2012 in London qualifizierte. Sehr erfolgreich ist er auf nationaler Ebene. 2007, 2009 und 2010 wurde er deutscher Meister in seiner Gewichtsklasse, 2011 und 2012 gewann er zudem den Chemie-Pokal.

(abendblatt.de)