Info

Thomas Knorr spielt in Hamburg – für den SC Magdeburg

Der ehemalige Nationalspieler Thomas Knorr steht vor seinem Comeback in der Bundesliga. Der 42 Jahre alte Kreisläufer wird für den von Verletzungssorgen geplagten SC Magdeburg an diesem Mittwoch im Gastspiel in Hamburg in der O2 World auflaufen. Knorr, der 2007 für den HSV in der Bundesliga sein 496. und bisher letztes Bundesligaspiel absolvierte, war zuletzt in der Oberliga für den Preetzer TSV in Schleswig-Holstein aktiv.

Reiner Zufall sei es gewesen, dass ihn „mein Kumpel Kjell Landsberg bei einer gemeinsamen Trainingseinheit zu Hause angesprochen und mir die Verletzungssituation beim SCM geschildert hat“, sagte Knorr. „Ich war sofort Feuer und Flamme, nochmals in der Bundesliga aufzulaufen“, sagte der ehemalige HSV-Kapitän.

Magdeburgs Coach Frank Carstens glaubt, dass Knorr „uns in der prekären Situation helfen kann“.