Info

Tschauner bricht ab

Schrecksekunde: Beim Training am Montagvormittag hielt sich Torwart Philipp Tschauner die linke Schulter und verließ vorzeitig den Trainingsplatz. „Eine Vorsichtsmaßnahme“, hieß es.

Schongang: Wieder dabei war Verteidiger Jan-Philipp Kalla, den zuletzt Kopfschmerzen und Übelkeit geplagt hatten. An den Aufwärmübungen nahm er mit dem Team teil, während des Trainingsspiels lief er um den Platz.