HSV

Lewis Holtby macht seinen Fans ein Weihnachtsgeschenk

HSV-Profi Lewis Holtby beim Torjubel

HSV-Profi Lewis Holtby beim Torjubel

Foto: FrankPeters / Witters

Der Mittelfeldspieler des Hamburger SV geht über Facebook einen ungewöhnlichen Weg: Er veranstaltet ein privates Gewinnspiel.

Hamburg. Unruhen in der Chefetage, Trainerwechsel und ein drohender Abstiegskampf – die Geduld der HSV-Fans wurde in den vergangenen Monaten über Gebühr beansprucht. Nachdem der Club zwischenzeitlich spürbar an Rückendeckung aus den eigenen Lagern verlor, fing sich die Stimmung wieder. Lewis Holtby bedankt sich nun für die Unterstützung auf Facebook mit einem Weihnachtsgruß samt Gewinnspiel.

Verhältnis zu Fans stark strapaziert

Das Verhältnis zu den Fans wurde in den vergangenen Monaten stark strapaziert. Spätestens nach dem 2:5-Debakel gegen Dortmund Anfang November kochte die Negativ-Stimmung. Die HSV-Profis wurden im Stadion noch während des Spiels ausgebuht und verhöhnt, bis sich schließlich der Mannschaftsrat in einem offenen Brief an die Fans wandte und sie um Unterstützung bat. Auch ein emotionaler Aufruf von Youngster Alen Halilovic verdeutlichte, wie sehr die Kritik der Anhänger den HSV-Profis zusetzte.

Inzwischen scheint der Bann gebrochen, der HSV hat zuletzt mit dem Sieg über Schalke 04 die direkten Abstiegsplätze verlassen und geht optimistisch in die Winterpause. Im Januar will der neue HSV-Boss Heribert Bruchhagen dann einen neuen Sportdirektor präsentieren, der den Positivtrend beim Bundesliga-Dino manifestieren soll.

Die Bilder vom Schalke-Sieg: