Testspiel in Lübeck

HSV testet gegen Rom – Das müssen Sie jetzt noch wissen

Der HSV testet am Abend in Lübeck gegen den italienischen Erstligisten Lazio Rom. Die Fragen, ob Weltmeister Miroslav Klose und HSV-Neuzugang Nicolai Müller spielen werden, scheinen indes beantwortet.

Hamburg. Nur noch wenige Stunden bis zum Anpfiff des Testspiel-Krachers zwischen dem HSV und Lazio Rom. Um 18:45 Uhr wird die Partie gegen den italienischen Erstligisten Lazio Rom auf der Lübecker Lohmühle angepfiffen. Abendblatt.de hält Sie im Liveticker zum Spiel auf dem Laufenden.

Lazio ist mit dem gesamten Kader nach Lübeck gekommen. Die Italiener halten derzeit ein Trainingslager in Marienfelde bei Bielefeld ab. Daher sind insgesamt elf Nationalspieler in Lübeck mit dabei. Zu den Lazio-Stars zählen neben Weltmeister Miroslav Klose, die italienischen Nationalspieler Stefano Mauri, Federico Marchetti, Marco Parolo und Antonio Candreva sowie Lucas Biglia (Argentinien), Senad Lulic (Bosnien), Stefan de Vrij, Edson Braafheid (beide Niederlande), Alvaro Gonzales (Uruguay) und Balde Diao Keita (Spanien/Senegal).

Ob der deutsche Weltmeister allerdings eingesetzt wird ist mehr als fraglich. Gegenüber den Lübecker Nachrichten sagt Tainer Pioli: „Nein, nein. Klose wird gegen den HSV nicht spielen, nicht eine Minute. Er hat noch gar nicht mit uns trainiert und das ist ein sehr ernsthafter Test in einer wichtigen Phase gegen einen starken Gegner.“

Nicolai Müller ist auf jeden Fall mit in Lübeck, aber auch der Neuzugang aus Mainz wird nicht spielen. Pierre-Michel Lasogga und Jonathan Tah, die beide Anfang nächster Woche wieder ins Training einsteigen sollen sowie Valmir Nafiu (Zerrung) und die Rekonvaleszenten Slobodan Rajkovic und Maxi Beister sind nicht mitgereist. Ansonsten kann Trainer Mirko Slomka aus dem Vollen schöpfen.

Fans, die das Spiel noch live im Stadion sehen möchten, sollten rechtzeitig an die Abendkasse kommen. Die Sitzplätze sind restlos ausverkauft. Insgesamt sind 8500 Karten bereits verkauft worden, ab 16 Uhr gibt es aber an der Abendkasse noch ausreichend Stehplatzkarten.

Das Spiel wird nach einem Unentschieden direkt in ein Elfmeterschießen übergehen. Fans die nicht im Stadion sein können, werden hier auf abendblatt.de im Liveticker informiert. Zudem überträgt HSV total! in Kooperation mit dem SHZ in einem Livestream das Spiel. Beginn der Übertragung ist um 18.30 Uhr. Anstoß ist um 18.45 Uhr.