Info

Kreuzer ärgert sich

Verpasst: Noch immer ärgert sich Sportchef Oliver Kreuzer über das Versäumnis, Uwe Seelers Enkel Levin Öztunali langfristig an den HSV zu binden. „Ich glaube nicht, dass dem HSV viele Topspieler aus den eigenen Reihen durch die Lappen gegangen sind. Nach dem, was ich gehört habe, bildet Öztunali da eine Ausnahme.

Ihn hätte man wohl halten können und auch müssen“, sagte Kreuzer im Abendblatt-Blog „Matz ab" über das Supertalent, das mittlerweile in Leverkusen spielt.

Vertagt: Trotz seines Engagements als Interimstrainer bleibt die Zukunft von U23-Trainer Rodolfo Cardoso, der derzeit in Köln seinen Trainerschein macht, offen. Ein baldiges Gespräch über dessen auslaufenden Vertrag sei laut Kreuzer nicht geplant.

Verpflichtend: Heute wird um 15 Uhr an der Arena trainiert.