Info

Lob für Jelavic

Entwarnung: Der Austragung der DFB-Pokal-Partie zwischen dem SV Schott Jena und dem HSV am 4. August steht so gut wie nichts mehr im Weg. Inzwischen sind drei der rostigen Flutlichtmasten abgetragen worden.

Erklärung: Sportchef Oliver Kreuzer bestätigte Interesse an Artjoms Rudnevs: „Ich weiß, dass Celtic ihn auf dem Zettel hat. Wir werden ihn aber nicht verramschen.“ Gesprächsbereitschaft sei dennoch vorhanden. Lob gab es für den umworbenen Angreifer Nikica Jelavic: „Er ist wirklich ein geiler Spieler.“ Sein Berater kommt in der nächsten Woche zu Gesprächen nach Hamburg.

Erfassung: Beim Testspiel des HSV II gegen Magdeburg am Sonnabend wird Gojko Kacar vom Scout des russischen Clubs Rubin Kasan beobachtet.

Erwartung: Die Inter-Stars Esteban Cambiasso und Cristian Chivu sind mit in Hamburg, Diego Milito und Javier Zanetti verletzungsbedingt nicht.