HSV

Debatin will nicht Aufsichtsratschef werden

Hamburg. Jörg Debatin, Chef des Universitätsklinikums Eppendorf, will nicht neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats beim HSV werden. Das erklärte der 49 Jahre alte Mediziner am Freitagabend gegenüber NDR 90,3. "Dieses Amt ist nicht gut mit meiner Tätigkeit beim UKE vereinbar", sagte Debatin. Favorit auf den Posten ist jetzt Eckart Westphalen.