Info

Die wichtigsten HSV-Neuzugänge dieser Saison

Christofer Clemens, 38, arbeitete 1998 als Scout der Firma Mastercoach für Norwegens WM-Auswahl. Bei der EM 2004 beanspruchte die Schweiz seine Dienste, ehe er 2005 beim Confederations Cup zum DFB stieß. Ab der WM 2006 wurde Clemens fester Bestandteil in Löws Team, seit 2007 ist er ständiges Mitglied der technischen Studiengruppe der Fifa.

Paul Meier, 58, war früher als Technischer Leiter für den Nachwuchsbereich Liechtensteins zuständig. Zudem organisierte der Schweizer, der auch im Wintersport als Ausbilder aktiv ist, jahrelang die Trainerausbildung in seiner Heimat, wo er auch mit Siegenthaler in Kontakt trat. Im März fing er beim HSV an.

Thorsten Weidig, 36, hat fünf Jahre lang an der Universität Bochum gearbeitet. Als Sportpsychologe betreute er zuletzt neben Fußballern auch die Tischtennis-Nationalmannschaft und andere Leistungssportler.