Info

DFB-Pokalfinale: Die Bilanz spricht für die Bayern

Zum siebten Mal stehen sich der FC Bayern München und Borussia Dortmund im DFB-Pokal gegenüber. Viermal siegten bislang die Bayern, zweimal der BVB. An diesem Sonnabend begegnen sich die Clubs zum dritten Mal im Endspiel.

2008 konnten die Bayern das Finale durch das 2:1 von Luca Toni erst in der Verlängerung für sich entscheiden. 2012 revanchierte sich der BVB beim Ligaprimus mit einem historischen 5:2. Robert Lewandowski, der in der kommenden Saison für die Bayern spielen wird, schoss drei Tore.

Die Bilanz spricht zwar für den FCB, doch von knapp 30.000 Teilnehmern einer „kicker“-Umfrage zum Ausgang des Endspiels glauben fast 75 Prozent an einen Erfolg von Borussia Dortmund.