Info

Gruppe C: Wer kommt wann weiter?

Nur Irland ist in der Gruppe C schon vor dem letzten Spieltag aus dem Rennen. Spanien, Kroatien (je vier Punkte) und Italien (zwei Punkte) können noch das Viertelfinale erreichen. Dabei können die Iren den Italienern noch ein Bein stellen. Die Ausgangslage vor dem Gruppenfinale:

Spanien kommt weiter: Bei einem Sieg oder Unentschieden gegen Kroatien; bei einer Niederlage gegen Kroatien, wenn Italien nicht gegen Irland gewinnt.

Kroatien kommt weiter: Bei einem Sieg gegen Spanien; bei einem Unentschieden gegen Spanien mit mindestens zwei Toren (2:2 und höher); bei einem Unentschieden gegen Spanien, wenn Italien gegen Irland mit nur einem Tor Vorsprung oder gar nicht gewinnt; bei einer Niederlage gegen Spanien, wenn Italien gegen Irland nicht gewinnt.

Italien kommt weiter: Bei einem Sieg gegen Irland, wenn es im Spiel zwischen Spanien und Kroatien einen Sieger gibt; bei einem Sieg gegen Irland, wenn Spanien und Kroatien 0:0 spielen; bei einem Sieg gegen Irland mit mindestens zwei Toren Differenz und drei erzielten Toren (3:1 oder höher), wenn Spanien und Kroatien 1:1 spielen.