Tennis

Rührende Videobotschaft von Olympiasiegerin Puig für Kerber

Monica Puig holte durch ihren Sieg gegen Kerber die erste Goldmedaille für ihr Heimatland Puerto Rico

Monica Puig holte durch ihren Sieg gegen Kerber die erste Goldmedaille für ihr Heimatland Puerto Rico

Foto: Clive Brunskill / Getty Images

Im olympischen Tennis-Finale waren sie noch Rivalen, jetzt hat Monica Puig ein besonderes Geschenk für Angelique Kerber parat.

Vor wenigen Wochen lieferten sich beide noch ein dramatisches Tennis-Match beim Finale der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro. Jetzt hat Monica Puig über die sozialen Netzwerke Kontakt mit Angelique Kerber (28) aufgenommen, um sich durch eine besondere Aktion bei der Kielerin für die Erlebnisse in Brasilien zu bedanken. Die 22-jährige Goldmedaillengewinnerin lädt Kerber zu einem Urlaub in ihre Heimat ein.

„Puerto Rico ist mein wahres Gold. Dieses Gold möchte ich mit der ganzen Welt teilen – besonders mit dir, Angelique Kerber. Du bist Tiel dieses historischen Moments für mein Land“, sagte Puig in einer Videbotschaft bei Facebook.

Kerber scheint urlaubsreif

Kerber selbst scheint nicht abgeneigt. „Ich bin immer auf der Suche nach neuen Reisezielen, um mich in der Nebensaison entspannen zu können. Puerto Rico ist definitiv auf meiner Reise-Liste!“, antwortete die deutsche Nummer eins, indem sie den Beitrag teilte.

Der Urlaub muss aber noch warten – aktuell schlägt Kerber bei den US Open in New York auf, Puig ist dagegen bereits in der ersten Runde ausgeschieden.