Europameisterschaft

Hockey-Damen verpassen Endspiel: 0:1 gegen die Niederlande

Die starke Torhüterin Yvonne Frank hielt den EM-Titelverteidiger lange im Spiel

Die starke Torhüterin Yvonne Frank hielt den EM-Titelverteidiger lange im Spiel

Foto: WITTERS

Torhüterin Yvonne Frank hielt den EM-Titelverteidiger lange im Spiel, der nun im Kampf um Platz drei auf Gastgeber England oder Spanien trifft.

London. Die deutschen Hockey-Damen haben das Endspiel der Europameisterschaft in London knapp verpasst. Im Halbfinale musste sich die verjüngte Mannschaft von Bundestrainer Jamilon Mülders am Freitag dem allerdings auch besseren Top-Favoriten Niederlande 0:1 (0:1) geschlagen geben.

Die starke Torhüterin Yvonne Frank hielt den EM-Titelverteidiger lange im Spiel, der nun im Kampf um Platz drei am Sonntag (14.30 Uhr) auf Gastgeber England oder Spanien trifft. Diese beiden Mannschaften kämpfen am Freitagabend noch um den Final-Einzug.