Info

Sechs Deutsche spielten in der NFL

Als erster Deutscher schaffte es Horst Mühlmann in die NFL. Schalkes erster Bundesliga-Torhüter lief als Kicker für die Cincinnati Bengals (1970–74) und die Philadelphia Eagles (1974–77) auf.

Erfolgreichster Deutscher ist Kicker Uwe von Schamann. Mit Miami (1979–84) spielte er zweimal um die Super Bowl.

Erster deutscher „Feldspieler“ war der frühere Blue Devil Constantin Ritzmann, der 2005 einmal für die Atlanta Falcons auflief.

Aktuellstehen Sebastian Vollmer (New England), Markus Kuhn (New York Giants) und Björn Werner (Indianapolis) unter Vertrag.