Info

Ergebnisse aus Oberstdorf

Vierschanzentournee, erstes Springen in Oberstdorf: 1. Ammann (Schweiz) 301,9 Punkte (139,0/133,0 m), 2. Bardal (Norwegen) 297,9 (133,0/133,5), 3. Diethart (Österreich) 297,3 (139,0/134,5) und Prevc (Slowenien) 297,3 (139,5/134,0), 5. Morgenstern (Österreich) 296,8 (132,0/134,5), 6. Kasai (Japan) 294,5 (133,0/130,5), 7. Hayböck (Österreich) 284,6 (131,0/129,5), 8. Kraus (Oberaudorf) 282,0 (130,5/130,0), 9. Schlierenzauer (Österreich) 281,6 (130,5/137,0), 10. Freund (Rastbüchl) 279,3 (130,5/127,5), 11. Neumayer (Berchtesgaden) 274,2 (135,0/134,0), ...15. Wank (Oberhof) 263,5 (124,0/126,5), 29. Wellinger (Ruhpolding) 243,2 (124,0/115,5), 30. Jacobsen (Norwegen) 224,5 (115,5/107,0), ...33. Freitag (Aue) 127,2 (120,5), 36. Schmitt (Furtwangen) 125,1 (121,0), 37. Queck (Lauscha) 124,7 (122,0), 43. Wenig (Berchtesgaden) 117,6 (114,0).

Nächster Wettbewerb: Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen (Mittwoch, 1. Januar, 14 Uhr, ZDF live).

Weltcup-Gesamtwertung: 1. Stoch (Polen) 430 Punkte, 2. Bardal 391, 3. Schlierenzauer 381, 4. Ammann 344, 5. Freund 293.