32. Deutscher Sportpresseball

Uwe Seeler als „Legende des Sports“ geehrt

Uwe Seeler beim Sportpresseball geehrt

Uwe Seeler beim Sportpresseball geehrt

"Klar fühlt man sich geehrt, aber deswegen bleibe ich trotzdem so, wie ich schon immer war", sagte Uwe Seeler nachdem ihn Franz Beckenbauer als "Superlegende" geehrt hatte.

Video: abendblatttv
Beschreibung anzeigen

Uwe Seeler ist beim 32. Deutschen Sportpresseball in Frankfurt am Main als „Legende des Sports“ ausgezeichnet worden. Sabine Lisicki und Henry Maske erhielten den Preis „Sportler mit Herz“.

Frankfurt/Main. Fußball-Idol Uwe Seeler ist beim 32. Deutschen Sportpresseball in Frankfurt am Main als „Legende des Sports“ ausgezeichnet worden. „Kaiser“ Franz Beckenbauer nahm am späten Abend die Ehrung vor. „Uns Uwe“, der am 5. November seinen 77. Geburtstag feiert, war für Generationen ein Vorbild für fairen Sportsgeist und Integrität und gehört noch heute zu den populärsten Persönlichkeiten.

Mit dem Preis „Sportler mit Herz“ wurden in diesem Jahr Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki und der frühere Box-Weltmeister Henry Maske vor 2500 Ballgästen ausgezeichnet. Mit der Aktion ehren die Preisgeber herausragendes soziales Engagement, Menschlichkeit und Fairness.