Amateurfussball

Patschinski verlässt Victoria und kehrt nach Berlin zurück

abendblatt.de

Mit 20 Toren hatte der ehemalige St.-Pauli-Stürmer "Vicky" in die Regionalliga geschossen. Nun wechselt er zum Oberligisten BFC Dynamo.

Hamburg. Das war ein kurzes Gastspiel: Der Ex-Bundesliga-Stürmer Nico Patschinski hat den SC Victoria bereits wieder verlassen. Der 35-jährige Stürmer wechselt mit sofortiger Wirkung zum BFC Dynamo Berlin aus der Oberliga Nordost. Das berichtet das Amateurfußball-Portal "Blog trifft Ball" .

+++ SC Victoria dank Patschinski jetzt Hamburgs dritte Kraft +++

Der ehemalige Stürmer des FC St. Pauli erhielt vom BFC ein lukratives Angebot und kehrt nun in seine Heimatstadt zurück. Mit den Hamburgern hatte er erst kürzlich den Regionalliga-Aufstieg perfekt gemacht und den Oddset-Pokal gewonnen. Patschinski hatte am Erfolg mit 20 Toren in nur sechs Monaten großen Anteil.

Von 2000 bis 2003 war Patschinski beim FC St. Pauli aktiv und schoss beim "Weltpokalsiegerbesieger"-Spiel gegen den FC Bayern München am 6. Februar 2002 ein Tor. Für die Hamburger war "Patsche" auch 28 Mal im Fußball-Oberhaus aufgelaufen. (HA)

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport