Ex-Kapitän des HSV kann wieder hoffen

Van der Vaart erstmals wieder im Real-Kader

Durch zahlreiche Verletzungen rutscht Rafael van der Vaart erstmals wieder in den Kader von Real Madrid für das Spiel am Mittwoch bei Villareal.

Der bei Real Madrid fast abgeschriebene Fußball-Profi Rafael van der Vaart ist erstmals in dieser Saison für ein Pflichtspiel in das Aufgebot des spanischen Rekordmeisters berufen worden. Trainer Manuel Pellegrini setzte den früheren HSV-Kapitän am Dienstag auf die Liste für das Punktspiel der Madrilenen am Mittwoch beim FC Villarreal.

Der niederländische Nationalspieler hatte nach der Verpflichtung von Stars wie Cristiano Ronaldo oder Kaká in Madrid als einer der ersten Kandidaten für einen Vereinswechsel gegolten.Auch der Coach empfahl ihm damals, sich einen neuen Club zu suchen. Pellegrini berief Van der Vaart nun ins Aufgebot, weil mit Christoph Metzelder, Alvaro Arbeloa, Xabi Alonso und Ruud van Nistelrooy mehrere Spieler verletzt sind.