Saison-Vorbereitung der Freezers

Erster Titel für Freezers, aber Sorgen um Tripp

Lesedauer: 2 Minuten

Die Hamburg Freezers sind in der Vorbereitung auf die neue Saison noch ungeschlagen. Einzig John Tripp bereitet dem Klub ernsthaft Sorge.

Hamburg. Paul Gardner strahlt momentan mit der Sonne um die Wette. Noch immer ist sein Team, die Hamburg Freezers aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL), in der Vorbereitung auf die am 4. September beginnende Saison ungeschlagen. Die Neuzugänge haben sich schnell integriert, und am vergangenen Wochenende holten die Hamburger beim SWB Energie-Cup in Bremerhaven ihren ersten Titel. Durch Tore von Vitalij Aab (3.), Richard Mueller (20.) und Clarke Wilm (25.) wurde im Finale der schwedische Erstligaklub Troja Ljungby mit 3:0 besiegt. "Die Jungs ziehen hervorragend mit, sind bereits in sehr guter Verfassung. Wir sind jetzt dabei, an der Feinabstimmung zu feilen. Unser Überzahlspiel hat noch Luft nach oben, aber wir haben auch personell viel experimentiert", erklärt der Kanadier.

Die Offensivformationen kristallisieren sich langsam heraus. So wird die Parade-Sturmreihe der Vorsaison mit Wilm, Aab und François Fortier bestehen bleiben. Neuzugang Jason King rückt an die Seite von Alexander Barta und Mueller. Für die dritte Reihe plant Gardner neben den Youngstern Thomas Pielmeier, Elia Ostwald und Max Brandl auch mit John Tripp, der allerdings noch immer an den Folgen einer Knie-OP im Sommer leidet und noch kein Testspiel absolvieren konnte. "Wir hoffen, dass John beim Testturnier in Yverdon Ende August ein Spiel machen kann. Er arbeitet sehr hart und wird zu Saisonbeginn körperlich gut drauf sein, aber es wird natürlich die Spielpraxis fehlen", so Gardner, der unabhängig von der Personalie Tripp auf neue Stürmer hofft.

Während die Offensive weiter verstärkt werden soll, präsentiert sich die Defensive in guter Frühform. Besonders Neuzugang Peter Ratchuk sorgt für die lange vermisste Offensivstärke in der Abwehr. "Dafür haben wir ihn geholt. Das sieht alles schon ganz gut aus", lobt Gardner.

( (ber) )